Freitag, 10. Oktober 2014

Herbstblätter

Ein DIY- Projekt fürs Weekend

Hallo zusammen,

hoffentlich bin ich noch nicht zu spät mit diesem Post für den Herbst!
Es ist ganz einfach, aber sehr effektvoll. Mein Exemplar ist eine chice Variante in Schwarz mit Goldrand. Für und mit Kindern können diese Schalen aber auch bedeutend bunter und fröhlicher ausfallen! Ich bin mir sicher, dass euch das bestens gelingt!

Viel Spass!

Sammelt bei eurem nächsten Spaziergang alle wunderschönen Laubblätter zusammen, das macht eh schon mal glücklich! ;)
Meine Schale ist aus einem Blatt der Zierrebe entstanden.

Der Ton ist von der Migros, Backofenton Weiss vom Do it

Den Ton dünn auswallen, ein wunderschönes Blätter-Exemplar auflegen und mit dem Wallholz leicht eindrücken. Mit einem Messer am Rand entlang ausschneiden und anschliessend auf ein Backtrennpapier oder Alufolie legen. Nun den Ton in die gewünschte Form bringen damit das wieder etwas natürlicher wirkt und vielleicht später als Schale dienen kann. Die Ränder mit "zämegchrugeletem" Alupapier unterlegen. Im Ofen brennen, wie es auf der Anleitung steht und anschliessend nach Lust und Laune bemalen.



Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Muse und bis bald

liebe Grüsse
Tanja


Ich freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt einen Kommentar zu schreiben und... ihr dürft mich auch gerne weiter mailen ;)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...