Dienstag, 10. Juni 2014

Tipi Zelt

So, endlich wieder mal was konkretes bewerkstelligt! Ein Dankeschön an unsere liebe Astrid von der Spielgruppe Gigelihuus! Sie hat mir den "Kick" gegeben, Merci!
Das Zelt war mit etwas mehr Arbeit verbunden als ich dachte, aber was soll's. Ich habe mir die Zeit nicht genau aufgeschrieben, aber es waren wohl so gegen 5h. Und wie es dann so kommt, musste auch ich tatsächlich am Pfingstmontag im Hornbach noch 4 zusätzliche Bambus-Stäbe besorgen. Ist jetzt das peinlich oder nicht? Na ja, die Studenten an der Kasse schienen noch ganz relaxed, wenigstens können Sie ihre Kasse aufbessern.
Da ich mich aus meinem Fundus an Stoffen bedienen wollte, musste ich dann eben doch wieder ein Patchwork machen, da läppern sich der Arbeitsaufwand. Eine gewissen Grösse wollte ich auch erreichen, da es kein Kleinkinder-Tipi werden sollte. Aber meine süsse Kleine findet es immer noch zu klein?! Ein echtes Yakari-Zelt sei doch schon grösser, oder? ;)






Ich wünsche euch herrliche Sommertage und dass ihr immer mal wieder einen gemütlichen Schattenplatz findet!

herzlich, Tanja


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...